Dankbarkeit /Freude Tagebuch

Dieses Freudetagebuch ist eine sehr einfache und wirkungsvolle Methode,  um sich mehr auf die schönen Dinge des Alltags zu fokussieren,  als auf das was momentan nicht so gut läuft.

Weg vom Problemdenken,  hin zu dem was gut läuft.

Weg von der neuronalen 8 spurigen Autobahn des oft gewohnten negativen Denkens,  hin zu dem am Anfang  nur kleinen Trampelpfad des positiven Denkens, der Dankbarkeit und der Freude.

Womit fühlen Sie  besser?

In Problemen zu Denken oder in Lösungen?

 

Kaufen Sie sich ein schönes Notizbuch und schreiben Sie  jeden Abend, möglichst zu einer festen Zeit, 

ihre 3 schönsten Erlebnisse des Tages da hinein. 

Es muss nichts großes sein wie der letzte Urlaub.

Es reicht ein schöner Spaziergang, ein Sonnenuntergang den Sie gesehen haben, ein nettes Gespräch mit der Nachbarin. Das gute Essen , das Sie  genießen konnten.

Beginnen Sie mit dem drittbesten, dann dem zweitbesten und dann dem Besten.

Indem Sie die Erlebnisse bewerten, denken Sie nochmals genauer darüber nach und schreiben es nicht nur schnell in das Buch, das es halt gemacht ist.

Nein, Sie beschäftigen sich nochmals damit.

Sie sind somit länger und bewusster im positiven Denken der Dankbarkeit und Freude.

Photo by Bookblock on Unsplash
Photo by Bookblock on Unsplash

 

 

 

 

 

 

 

 

 

              Lebensfreude, die Freude am Leben                                                 wieder   

              zu entdecken, ist möglich.

              Bleiben Sie dran.